Der besondere Kündigungsschutz nach dem SGB IX

Die Teilnehmenden erhalten einen Einblick in die Grundzüge des allg. Kündigungsschutzes und des Sonderkündigungsschutzes. Sie lernen die unterschiedlichen Arten einer Kündigung kennen und werden in die Mitbestimmungsmodalitäten eingeführt.

Inhalte:

Menschen mit einer anerkannten Schwerbehinderung oder Gleichstellung stehen unter einem besonderen Kündigungsschutz. Das Seminar vermittelt die Grundlagen und informiert über die Anforderungen, die eine Kündigung erfüllen muss.


Zielgruppe:

Inklusionsbeauftragte der Arbeitgeberin/des Arbeitgebers nach § 181 SGB IX, Betriebsräte, Personalräte, Personalverantwortliche, Schwerbehindertenvertretungen


Referenten:

Dr. Katja Francke,

Rechtsanwältin, Fachanwältin für Arbeitsrecht


Inga Orlowski,

Diplom-Rechtspflegerin, Amtsanwältin


Methodik:

Diskussion, Gruppenarbeit, Vortrag


CDMP-Anerkennung:

Das Seminar ist von der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung mit 7 Stunden für die Weiterbildung "Certified Disability Management Professional" anerkannt.

Termin:
  14.02.2019
Buchungsnummer:
  R 3-19
Anmeldeschluss:
  15.01.2019

Organisatorische Informationen

Beginn:    9:30 Uhr

Ende: ca.16:00 Uhr

Veranstaltungsort:

Wissenschaftszentrum Kiel
Fraunhoferstraße 13
24118 Kiel 24118 Kiel

Tel.: 0431 - 800 96 40
Fax: 0431 - 800 96 56
www.wissenschaftszentrum-kiel.deexterner Link
Route berechnenexterner Link

Kosten:

Tagungspauschale

12.50 EUR