6 Wochen krank! Was nun? Was tun? Workshop zum Betrieblichen Eingliederungsmanagement

Das Betriebliche Eingliederungsmanagement (BEM) nach § 167 Abs. 2 SGB IX wird in immer mehr Dienststellen und Betrieben umgesetzt. In dem "Instrument BEM" stecken vielfältige Chancen und Möglichkeiten. Da es kein vorhergegebenes, einheitliches "BEM-Verfahren" gibt, müssen für jeden Krankheitsfall sehr individuelle Lösungswege erarbeitet werden. In diesem Workshop geht es um die Umsetzung und Weiterentwicklung des BEM sowie um einen Erfahrungsaustausch.

Inhalte:

  • Rechtsprechung beim BEM
  • Aspekte des Datenschutzes
  • BEM - Schritt für Schritt
  • Gesprächsführung beim BEM
  • Erfolgsfaktoren und Stolpersteine bei der Umsetzung von BEM im Betrieb
  • Aktuelles

Zielgruppe:

Inklusionsbeauftragte der Arbeitgeberin/des Arbeitgebers nach § 181 SGB IX, Betriebsräte, Personalräte, Personalverantwortliche, Schwerbehindertenvertrauenspersonen


Referenten:

Katja Nawroth,

Wirtschaftsfachwirtin, CDMP


Methodik:

Diskussion, Fallbeispiele, Gruppenarbeit, Kurzreferate, Lehrgespräche


CDMP-Anerkennung:

Das Seminar ist von der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung mit 7 Stunden für die Weiterbildung "Certified Disability Management Professional" anerkannt.

Termin:
  06.06.2018
Buchungsnummer:
  B 3-18
Anmeldeschluss:
  08.05.2018

Organisatorische Informationen

Beginn: 9:30 Uhr

Ende: ca. 16:00 Uhr

Veranstaltungsort:

Wissenschaftszentrum Kiel
Fraunhoferstraße 13
24118 Kiel 24118 Kiel

Tel.: 0431 - 800 96 40
Fax: 0431 - 800 96 56
www.wissenschaftszentrum-kiel.deexterner Link
Route berechnenexterner Link

Kosten:

Tagungspauschale

12.50 EUR