Datenschutz im Bereich SBV/Personalvertretung - Umsetzung der neuen DSGVO für SBV und Personalvertretungen

Umsetzung der neuen DSGVO für SBV und Personalvertretungen

Die neue Datenschutz-Grundverordnung findet auch in der Arbeit der Schwerbehindertenvertretungen und Personalvertretungen Anwendung und muss umgesetzt werden. Was ist zu beachten? Diese Frage wird in diesem Seminar beantwortet.

 

Inhalte:

Betrachtet werden die unterschiedlichsten Anwendungsbereiche/Berührungspunkte im Bereich Datenschutz: u.a.

  • BEM
  • Einstellungsverfahren
  • Betriebsarzt
  • Amtsarzt
  • Verwahrung eigener Akten
  • Datenweitergabe

Zielgruppe:

Betriebsräte, Personalräte, Schwerbehindertenvertretungen


Referenten:

Inga Orlowski,

Diplom-Rechtspflegerin, Amtsanwältin


Methodik:

Diskussion, Fallbeispiele, Lehrgespräche, Vortrag


CDMP-Anerkennung:

Das Seminar ist von der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung mit 7 Stunden für die Weiterbildung "Certified Disability Management Professional" anerkannt.

Termin:
  14.03.2019
Buchungsnummer:
  R 7-19
Anmeldeschluss:
  12.02.2019

Organisatorische Informationen

Beginn:      9:30 Uhr

Ende: ca. 16:00 Uhr

Veranstaltungsort:

Wissenschaftszentrum Kiel
Fraunhoferstraße 13
24118 Kiel 24118 Kiel

Tel.: 0431 - 800 96 40
Fax: 0431 - 800 96 56
www.wissenschaftszentrum-kiel.deexterner Link
Route berechnenexterner Link

Kosten:

Tagungspauschale

12.50 EUR