Praxis der Sozialgerichtsbarkeit

Das Seminar gibt den Interessenvertretungen von Menschen mit Behinderung einen Einblick in die Verhandlungsführung und Entscheidungsfindung des Sozialgerichts am Beispiel von Erörterungsterminen und Kammerterminen.

Hinweis zur Anmeldung:

Der Seminartermin wird voraussichtlich in der KW 9 stattfinden. Das genaue Datum wird ca. 2 Monate im Voraus festgelegt. Interessierte bitten wir deshalb, sich zunächst anzumelden. Sobald der genaue Termin feststeht, erhalten Sie Nachricht von uns mit der Bitte Ihre Teilnahme zu bestäigen oder abzusagen.

Hinweis zur Verpflegung:

Bitte beachten Sie, dass wir während des Seminars im Sozialgericht keine Verpflegung zur Verfügung stellen.

Inhalte:

Besuch einer Gerichtsverhandlung mit Einzelfällen aus dem Bereich:

  • Erörterungstermin
  • Kammertermin
  • Erläuterung von Aspekten des Verfahrens und der Sozialgesetzgebung

 

 


Zielgruppe:

Betriebsräte, Personalräte, Schwerbehindertenvertretungen, Stellvertretende Mitglieder der Schwerbehindertenvertretungen


Referenten:

Margret Thomsen,

Richterin am Sozialgericht


Methodik:

Fallbeispiele


CDMP-Anerkennung:

Das Seminar ist von der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung mit 7 Stunden für die Weiterbildung "Certified Disability Management Professional" anerkannt.

Termin:
  15.03.2019
Buchungsnummer:
  R 8-19
Anmeldeschluss:
  13.02.2019

Organisatorische Informationen

Beginn:    9:00 Uhr

Ende: ca.14:00 Uhr - je nach Länge der Verhandlungen. Die Seminardauer kann sich auch entsprechend verkürzen.

Veranstaltungsort:

Sozialgericht Kiel
Kronshagener Weg 107 a
24116 Kiel

Tel.: 
Fax: 
externer Link
Route berechnenexterner Link

Kosten:

Tagungspauschale

0.00 EUR