Aus der Praxis der Arbeitsgerichtsbarkeit

Das Seminar gibt den Interessenvertretungen von Menschen mit Behinderung einen Einblick in die Verhandlungsführung und Entscheidungsfindung des Arbeitsgerichts am Beispiel von Güteterminen und Kammerterminen.

 

Hinweis zur Verpflegung:

Bitte beachten Sie, dass wir während des Seminars im Arbeitsgericht keine Verpflegung zur Verfügung stellen.

Inhalte:

Besuch einer Gerichtsverhandlung mit Einzelfällen aus dem Bereich:

  • Güteverhandlung
  • Kammertermin
  • Erläuterung von Aspekten des Verfahrens und des Arbeits- und Kündigungsschutzes

Zielgruppe:

Betriebsräte, Personalräte, Schwerbehindertenvertretungen, Stellvertretende Mitglieder der Schwerbehindertenvertretungen


Referenten:

Marc-Patrick Homuth,

Richter am Arbeitsgericht Elmshorn


Methodik:

Teilnahme an den Gerichtsverhandlungen im Arbeitsgericht mit anschließender kurzer Erläuterung der Fälle


CDMP-Anerkennung:

Das Seminar ist von der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung mit 7 Stunden für die Weiterbildung "Certified Disability Management Professional" anerkannt.

Termin:
  10.09.2019
Buchungsnummer:
  R 16-19
Anmeldeschluss:
  09.08.2019

Organisatorische Informationen

Beginn:     9:00 Uhr

Ende: ca.14:00 Uhr

Veranstaltungsort:

Arbeitsgericht Elmshorn
Kurt-Wagener-Straße 9
25335 Elmshorn

Tel.: 
Fax: 
externer Link
Route berechnenexterner Link

Kosten:

Tagungspauschale

0.00 EUR