Aktuelle Rechtsprechung für die Interessenvertretung schwerbehinderter Menschen

Die Beschäftigung mit der aktuellen Rechtsprechung erleichtert und verbessert den Umgang mit rechtlichen Fragestellungen und kann vorhandene Kenntnisse vertiefen. Die fachspezifische Rechtsprechung wird mit Hilfe von aktuellen Urteilen veranschaulicht. Hierbei werden Begründung, Durchführung und Beendigung des Arbeitsverhältnisses im Besonderen betrachtet und erläutert.

Inhalte:

  • Aktuelle Rechtsprechung aus den Bereichen Kündigungsschutz, Begleitende Hilfe, Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz
  • Vertiefung rechtlicher Kenntnisse und Umgang mit rechtlichen Fragestellungen
  • Rechtswege und Rechtsbehelfe

Zielgruppe:

Inklusionsbeauftragte der Arbeitgeberin/des Arbeitgebers nach § 181 SGB IX, Betriebsräte, in der Behindertenarbeit tätige Personen, Personalräte, Personalverantwortliche, Schwerbehindertenvertretungen


Referenten:

Marc-Patrick Homuth,

Richter am Arbeitsgericht Elmshorn


Methodik:

Diskussion, Gruppenarbeit, Vortrag


CDMP-Anerkennung:

Das Seminar ist von der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung mit 7 Stunden für die Weiterbildung "Certified Disability Management Professional" anerkannt.

Termin:
  23.10.2018
Buchungsnummer:
  R 19-18
Anmeldeschluss:
  21.09.2018

Organisatorische Informationen

Beginn: 9.30 Uhr

Ende: ca.16.00 Uhr

Veranstaltungsort:

Wissenschaftszentrum Kiel
Fraunhoferstraße 13
24118 Kiel 24118 Kiel

Tel.: 0431 - 800 96 40
Fax: 0431 - 800 96 56
www.wissenschaftszentrum-kiel.deexterner Link
Route berechnenexterner Link

Kosten:

Tagungspauschale

12.50 EUR